Podcast 053 | EN-Profilerstellung (1) – Sherlock Holmes braucht 100 Indizien

Teil 1 von 3: „Sherlock Holmes braucht 100 Indizien“

Wir sprechen darüber warum es oft schwierig ist seinen eigenen EN-Stil heraus zu finden. Gründe reichen bspw. von einer falschen Selbstwahrnehmung bis hin zu narzisstischen Kränkungen.

Was gilt es zu beachten? Welche Haltung sollte ich EN-Stil-Suchender einnehmen?
Und was sind tatsächlich „gute“ Fragen, um starke Indizien zu finden?

Enneagramm-Panels — Playliste auf YouTube:
https://www.youtube.com/watch?v=z6VP806gm34&list=PL5VdiMThPY5LA9moIkRYYdOW4wIY5uBYy

In 3×2 Panels stellt Pamela jeweils die Gemeinsamkeiten und Unterschiede der Kopf-, Herz- und Bauch-Menschen heraus.

Alle 9 EN-Stile wurden in 3 Leitzentren eingeteilt und wir haben sehr ähnliche und gleichzeitig unterschiedliche Antworten bekommen.

Fragen und Anregungen zum Podcast:
podcast@enneagramgermany.de

Keine Kommentare möglich.

© 2016 - 2020 by IDEART-Agentur.de • All rights reserved • Powered by WordPressImpressum