Podcast 026 | Themenzentrierte Interaktion (TZI)

TZI sichert Transparenz, Klarheit und gute Beziehungen im Team. Es ist eine wichtige Quelle für Informationsaustausch, erhöht das »Wir-Gefühl« und wirkt gegen Einsamkeit in der Führungsposition. Das Ziel ist, die Arbeitsfähigkeit im Team zu erhöhen.

TZI steht für »Themenzentrierte Interaktion« und beschreibt eine Methodik, um ein gut strukturiertes Gespräch mit mehreren Teilnehmern, im Team und sogar in größeren Gruppen zu moderieren.
Es wird von der Führungskraft so angeführt, dass Themen angesprochen werden können, die sonst wahrscheinlich »unter den Teppich gekehrt« würden. Selbst nach traumatischen Ereignissen kann ein Team damit schnell wieder handlungsfähig und motiviert werden.

Weitere Infos und Termine zur Mediationsausbildung findest Du auf der Enneagramm Germany Homepage (https://enneagramgermany.de/course/mediation-expert-training/). Und auf www.tilmanmetzger.de

Du sammelst gerade erste Erfahrungen mit TZI? Oder hast die Methode schon oft angewandt? Dann schreib un s doch bitte kurz Deine Erfahrungen damit an unsere facebook-Seite oder per E-Mail an info@ennegramgermany.de. Wir freuen uns darauf von Dir zu hören.

Das Interview führen Pamela Michaelis und Dieter Bethke.

Keine Kommentare möglich.

© 2016 - 2020 by IDEART-Agentur.de • All rights reserved • Powered by WordPressImpressum