EINFÜHRUNG in das Enneagramm

24. November 2017 to 24. November 2017 18:00 Uhr - 21:00 Uhr

Einführung in das Enneagramm und eine Antwort auf die Frage „Was ist das Enneagramm?“

Was bedeutet das Wort Enneagramm?

Wörtlich aus dem altgriechischen übersetzt heißt es „Neunerbild“.

Was repräsentiert das Enneagramm Symbol?

 

Es bildet einen Kreis mit neun Punkten, die neun Aspekten des menschlichen Daseins repräsentieren.

Was beschreibt das Enneagramm?

Es beschreibt neun verschiedene Arten die Welt zu erleben, mit den passenden Denkstilen, emotionalen Reaktionen und Handlungsstrategien. Das Wissen über das Enneagramm und die einzelnen Wahrnehmungsstile wird seit vielen Jahren in der sogenannten mündlichen Tradition überliefert .

Wir arbeiten in der mündlichen Tradition, weil es die Grundlage für intensives, lebendiges und nachhaltiges Lernen bildet, insbesondere für nachhaltiges, emotionales Lernen und als Konsequenz führt es zu einer Erhöhung der sozialen Kompetenzen.

In Panels oder sogenannten Experten Podien erzählen Repräsentanten des jeweiligen EN-Stils von sich und Ihrer Art, die Welt zu sehen. Sie erzählen uns über ihre tiefsten Motivationen und ihre festen Ansichten über sich, die anderen und die Welt und machen dabei die verschiedenen Nuancen von menschliche Unterschiedlichkeit lebendig und erfahrbar für alle.

Wir fangen an sie besser zu verstehen, weil wir mit allen fünf Sinnen erfahren wie sie die Welt so ganz anders wahrnehmen als wir. Ihre Grundüberzeugungen und vor allem ihre Lebensstrategie begreifen wir sogar oft als eine nutzliche Ergänzung zu unseren eigenen Fähigkeiten.

Wir entwickeln nicht nur Toleranz sondern vor allem auch eine gesunde Neugierde auf dieses ganz anders sein. „Wie erleben unsere Mitmenschen eine bestimmte Situation?“ Und darum wollen wir sie gern Raum geben, ihre Meinung hören und möglichst integrieren. Deshalb ist es so wichtig für uns, das Erleben der einzelnen Enneagrammstile im Vordergrund zu stellen und nicht die theoretische Wissensvermittlung.

Drei Intelligenzzentren

Die Wirkung von Drei Intelligenzen, mental, emotional und Bauch- oder Körperintelligenz werden beschrieben, sowie die Wirkung von neun Kernmotivationen. „Der innere Beobachter“ wird als ein wichtiger Aspekt von „Selbstmanagement“ vorgestellt, und Sie bekommen eine anschauliche Antwort auf die Fragen „Was ist Wahrnehmung?“ und „Wie ist die Wirkung im Alltag“ nach neusten Neuro-wissenschaftlichen Erkenntnissen, darum mit Körperpraxisanteil.

Hinweis: Diese Seminare sind eine gute Vorbereitung für unsere Ausbildungen, Enneagramm, Mediation und Coaching, bei denen das Enneagram eine zentrale Rolle spielt.

Inhalte der 3-stündigen Einführungsveranstaltung (Leitung Pamela Michaelis)

  • Geschichte und Entwicklung des Enneagramms
  • Was ist Wahrnehmung ?
  • Aufbau und Struktur des Enneagramms
  • Charakteristika der 9 Wahrnehmungsstile
  • Die drei Intelligenzen
  • Kernmotivation
  • Der „Innere Beobachter“
  • Wie erfolgt die persönliche Weiterentwicklung nach Erkennen des eigenen
    Ennegrammstils ?
  • Struktur und Aufbau der Enneagramm-Seminare und Ausbildungen

Zielgruppe:
Alle, die sich dafür interessieren, mit welchen neun verschiedenen „Brillen“ Menschen die Welt wahrnehmen können.

Voraussetzung:
Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Kosten:
Einzelperson: Vvk: 30 € vor Ort: 40 €
Paare: Vvk: 50 € vor Ort: 60 €

Weitere Informationen: [PDF-Dokument]

 

© 2016 - 2020 by IDEART-Agentur.de • All rights reserved • Powered by WordPressImpressum